Alles was ich dir anbiete ist die Wahrheit, nicht mehr.

Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 20:58

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RFID Chips totale Versklavung
BeitragVerfasst: Do 24. Feb 2011, 16:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Jan 2011, 15:36
Beiträge: 233
RFID bedeutet “Radio Frequency Identification”; zu deutsch “Identifizierung mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen“.

Wie der Name schon sagt, wird dabei mit elektromagnetischen Wellen gearbeitet. Es ist ein Verfahren zur automatischen Identifizierung von Gegenständen und Lebewesen.Neben der berührungslosen Identifizierung und der Lokalisierung von Gegenständen steht RFID auch für die automatische Erfassung und Speicherung von Daten. In der Schweiz besteht seit 2006 die Pflicht, Hunde mit RFID Chips zu versehen.Ein RFID Chip ist ein winzig kleiner Computerchip, welcher mit einem Draht versehen ist. Dieser Draht dient als Antenne. Der Chip wird mehr und mehr in Konsumgüter, Verpackungen, Etiketten und eben auch in Pässe und Identitätskarten eingebaut und ist für den Konsumenten unsichtbar. Er funktioniert ohne Batterie per Funk. Der Chip wird von sogenannten Lesegeräten angesteuert und sendet die auf ihm gespeicherte, weltweit einmalige, Nummer zurück ans Lesegerät.RFID-Chips verbreiten sich inzwischen überall und unsichtbar in unserem Leben. Sie sind u.a. zu finden in:Eintrittskarten, Fahrkarten, Verpackungen aller Art, Konsumgütern wie z.B. Bücher, Kleidung, Möbel, Geldscheinen etc. Die Liste lässt sich endlos erweitern.

Durch die winzige Grösse kann der Chip praktisch überall unbemerkt angebracht werden.Derzeit ist durch die Mobiltelefonie, Kreditkartenzahlungen und E-Card es wesentlich leichter einen Menschen zu überwachen und auszuspionieren, als über einen möglichen implantierten Chip.Aber der Chip wird mit Sicherheit kommen, für uns alle! Aber er wird angepriesen und beworben, dass mit dem Chip das "Leben leichter wird"! Kein bezahlen mehr im Supermarkt, keine Wartezeit an den Grenzen, die mögliche Krankheitsgeschichte mit allen Diagnosen, Allergien und Therapien auf Abruf, keine Ausweispflicht mehr ... und so weiter. Schlussendlich wird jeder, der diesen Chip nicht in sich trägt, ein Aussenseiter der Gesellschaft und des gesamten Systems sein. Bargeld, wird es bis dahin keines mehr geben! Deshalb brauchen die Regierungen und Regime gar keine versteckten Wege um die Bevölkerung zu Chipen. Es wird soweit kommen, dass die Bevölkerung den Chip haben möchte und darum bitten wird!Wir können dem RFID-Chip fast nicht entkommen! Schon heute wird diese Technologie auf KfZ-Kennzeichen, Supermarktwaren, Geldscheinen und bei Haustieren bzw.Nutztieren verwendet.

Quelle:
http://www.muslimische-gemeinde.de/forums/topic/109-rfid-chip-die-moderne-versklavung

Bild

Natürlich wird man uns die Sache als die großartigste Erfindung des einundzwanzigsten Jahrhunderts verkaufen. Millionen Tiere auf der Welt tragen den Chip schon in sich und jetzt sind wir Menschen dran. Und natürlich ist mal wieder alles nur zu unserem Besten. Wir brauchen ab sofort keinen Pass mehr, keinen Sozialversicherungsausweis und keine Krankenkassenkarte. Vor allem brauchen wir kein Bargeld mehr, wir müssen nur unsere Hand über einen Laserscanner halten und schon wird der Betrag von unserem Konto abgebucht.

Bild

Im nächsten Beispiel will IBM euch den Chip als perfekte Möglichkeit zum Einkaufen zeigen. Man wählt einfach seine Waren aus und bezahlt beim Rausgehen. Super, oder?



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: RFID Chips totale Versklavung
BeitragVerfasst: Do 2. Jun 2011, 12:21 
Offline

Registriert: So 29. Mai 2011, 10:30
Beiträge: 6
Die Leute müssen wieder mehr zur Autarkie zurückfinden ansonsten kann man sich diesen Chips nur sehr schwer entziehen. Man wird ja damit schon fast zum perfekten Sklaven und ich denke diese Chips beeinträchtigen die Gesundheit da ein Fremdkörper unter die Haut injeziert wird.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: RFID Chips totale Versklavung
BeitragVerfasst: Mo 27. Jun 2011, 22:16 
Offline

Registriert: Mo 27. Jun 2011, 22:01
Beiträge: 5
von admin gibt es auffälligerweise zu vielem beiträge, die durch überlieferungen untermauert werden. wieso nicht zu dem rfid-chip.
siehe hadith mit der aussage: es wird eine zeit kommen, da wird es besser sein in die berge zu ziehen und....


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de