Alles was ich dir anbiete ist die Wahrheit, nicht mehr.

Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 12:21

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 911,Pentagon, und das Sternentor
BeitragVerfasst: Do 24. Feb 2011, 15:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Jan 2011, 15:36
Beiträge: 233
Sternentore

In Bezug auf Montauk sagte Henry, dass die meisten Informationen von Al Bielek zutreffen. Es gibt offenbar verschiedene Arten von Sternentoren, nämlich: (a) Eine, bei der man durch ein Portal tritt und das Gerät zurücklässt, und (b) jene, bei der man das Gerät mitnimmt.

Letzteres, meinte er, funktioniere ungefähr wie "Denke daran, wohin Du gehen willst, und Du bist da”. Die mentale Schnittstelle ist offenbar von großer Bedeutung. Er bestätigte, dass die Informationen von Dan Burisch über die Sternentore seiner Kenntnis nach zu 95% korrekt seien; die fehlenden 5% seien darauf zurück zu führen, dass er nichts über das große, von Dan beschriebene Looking Glass Gerät wusste. (Wir zeigten ihm Dan’s diagrams und auch Bill Hamilton’s source’s text.) Henry betonte, dass dies nicht bedeuten müsse, dass es dieses nicht gäbe, da er auf Grund der hohen Geheimhaltung einfach nichts über dieses Gerät erfahren habe..

Bild + Bild


Wir zeigten ihm persönlich die Diagramme von Dan. Während er diese begutachtete, beobachteten wir ihn. Dann sagte er plötzlich: "Hat er Euch auch von dem im Irak erzählt?" Wir fragten ihn, ob er diesen Teil von Dans Interview nicht gesehen hätte. Henry sagte uns, dass er die Videos noch nicht vollständig angesehen habe. Wir fragten ihn, was er darüber weiß. Er meinte, dass der Irak-Krieg im Grunde um das irakische Sternentor geführt werde, dass dieser Ort eines der größten Geheimnisse darstelle, und dass mit dem Krieg zumindest teilweise Kontrolle darüber erlangt werden sollte. Wir fragten ihn, woher er das alles wisse - hat er es in einem Briefing Dokument gelesen? Nein, meinte er, nicht in einem Briefing Dokument. Er sagte lediglich, dass dies "Wissen aus erster Hand" sei.

Quelle: http://www.projectcamelot.org/henry_dea ... erman.html





Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 911,Pentagon, und das Sternentor
BeitragVerfasst: Di 26. Apr 2011, 17:42 
Offline

Registriert: Di 26. Apr 2011, 17:40
Beiträge: 1
Das Video kannte ich bislang auch nicht......da kommen aber sehr unangenehme Erinnerungen hoch über die Tragödie, die an diesem Tag vonstatten ging.

Ausschreibungen

_________________
http://www.finanznachrichten.de/


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de